BANGLADESCH. Häufig müssen Kinder in Bangladesch hart arbeiten anstatt zur Schule gehen zu können. Eine unbeschwerte Kindheit haben nur wenige. Im Kinderdorf in Khulna in Bangladesch leben und lernen ca. 50 benachteiligte Jungen. Aufgenommen werden Waisen, Halbwaisen oder Kinder aus sehr armen Familien. Für sie ist das Kinderdorf ein echtes Zuhause geworden. Und durch die qualifizierte Schulbildung bekommen sie eine Perspektive für die Zukunft. Jetzt muss dringend noch ein Stockwerk für die Mitarbeiter gebaut werden. Dafür benötigen wir 15.000 Euro an Spenden. Wer hilft mit? Jeder Euro hilft! Ganz herzlichen Dank für alle Unterstützung!

>> Hier geht es zum Online-Spendenformular