Einträge von Martin H.

,

Deutschland unterstützt die Liebenzeller Mission bei der Wasserversorgung in Sambia

SAMBIA. Sauberes Trinkwasser ist in vielen Ländern ein rares Gut, gerade in afrikanischen Staaten wie Sambia. Deshalb versorgt die Liebenzeller Mission unter anderem in Mushili die Menschen durch einen Brunnen mit dem lebensnotwendigen Nass. Auch der deutsche Staat schätzt den Einsatz der Missionare. Die deutsche Botschaft hat nun für eine solarbetriebene Pumpe rund 4.000 Euro […]

,

Theo und Carolin Hertler: Von Jetsettern, Musicals und einer Vision

SPANIEN. Seit 22 Jahren sind Carolin und Theo Hertler leidenschaftlich als Missionare in Marbella tätig – einer Stadt an der Costa del Sol, die vor allem als Ferienhochburg für den Jetset bekannt ist. Dort geben sie den Menschen von Jesus Christus weiter und bauen Gemeinde. Da die beiden gerade in Deutschland sind, haben wir ihnen […]

,

Reinhard und Cornelia Frey: Der Schein trügt

SAMBIA. Seit drei Jahren bilden die Liebenzeller Missionare Cornelia und Dr. (UNIMW) Reinhard Frey Pastoren und Gemeindemitarbeiter rund um Ndola aus. Zuvor war Reinhard als Pastor beim Liebenzeller Gemeinschaftsverband (LGV) tätig. Noch bis Ende August sind die beiden im Heimataufenthalt, um von ihrer Arbeit zu berichten. Wir haben sie getroffen und ihnen drei Fragen gestellt. […]

,

Elfmal „Ja“ für ein neues Leben

BERLIN. Mit Hashtags wie „I’m yours“ (Ich gehöre dir) oder „child of god“ (Gottes Kind) versieht eine 15-Jährige gerne ihre Fotos auf der Internetplattform Instagram. Dabei spielte Gott lange Zeit keine Rolle in ihrem Leben. Jesus? Wer sollte das sein? Halt? Ein Fremdwort für die Berlinerin. Ihren leiblichen Vater lernte sie nie kennen. Vor zwei […]

Alte Träume neu belebt

SAMBIA. Sie hatten ihre Vision verloren: Das musste der Liebenzeller Missionar Hans-Peter Hertler feststellen, als er vor einem Jahr eine kleine Gemeinde in Mpulungu besuchte. Die großen Pläne von einem richtigen Gemeindehaus waren zusammen geschrump..

Ehe und Familie

SAMBIA. Nachdem die Liebenzeller Missionare Samuel und Anke Meier vor drei Monaten wieder nach Sambia zurückgekehrt waren, konnte Samuel eine Schulung zum Thema Familie und Ehe beginnen. Das Angebot fand großen Anklang bei den Gemeindemitgliedern und..

Den Hungrigen helfen

MALAWI. Momentan setzt eine starke Trockenheit der malawischen Bevölkerung hart zu: Die Pflanzen vertrocknen, die Ernte fällt aus und selbst die Notversorgung, mit der die Liebenzeller Missionare Johannes und Vroni Urschitz den Einheimischen helfen, ..

Vertrauen gewinnen, Gott begegnen

KANADA. Immer mehr gewinnt Jana Kontermann das Vertrauen der Menschen, die in der wöchentlichen Suppenküche warmes Essen bekommen. Sie schenkt ihnen ein offenes Ohr und erfährt so ihre Geschichten. Einige erzählen ihr, dass ihre Rente nicht ausreicht..

Motiviert im Einsatz, um Leben zu formen

BAD LIEBENZELL. Einen umfangreichen Einblick in die weltweite Arbeit der Liebenzeller Mission bekamen die rund 120 Besucher des Forum Weltmission am vergangenen Samstag. In Workshops, Vorträgen und im persönlichen Gespräch mit den Missionaren konnten..

Wenn Jesus Hass in Liebe verwandelt

ECUADOR. Ned und Marisol Farnsworth arbeiten über die Liebenzeller Mission USA in Ecuador. Anfang des Jahres erlebten Ned und der älteste Sohn Joel ein Highlight, als sie den Stamm der Huaroani, genannt Aucas, besuchen konnten. Vor 60 Jahren ereignet..